Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

08.04.2015

Infoveranstaltung "Freifunk EBS"

19.30 Uhr Gasthaus "Zur Post"

mehr

Angebot Bildungswerk FW Bayern

Durch Klick auf den folgenden Link finden Sie aktuelle Veranstaltunen und Seminare des Bildungswerkes Bayern

BKB Bayern

 


 

 

Seiteninhalt

15.11.06

Jahreshauptversammlung

1. Vorsitzender Thorsten Götz begrüßte alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliedervollversammlung und stellte die Tagesordnung vor. Diese setzte sich wie folgt zusammen:

Tagesordnung:

1. Bericht des Vorsitzenden

2. Bericht des Kassiers

3. Bericht des Kassenprüfers

4. Entlastung der Vorstandschaft

5. Wahl 2008

6. Aktuelles aus der Stadtpolitik

7. Wünsche und Anträge

 

Der Vorsitzende Thorsten Götz informierte in einem kurzen Jahresrückblick über die Ereignisse in unserem Verein seit der letzten Mitgliedervollversammlung am 9.11.2005

Anschließend gab Kassierin Anneliese Filli einen Kassenbericht ab, der von den Kassprüfern Klaus Grasser und Andreas Neuner ohne Einwände gebilligt wurde.

Somit stand der Entlastung der Vorstanschaft durch die Mitgliederversammlung nichts im wege. Die Entlastung erfolgte einstimmig.

Angerissen wurde auch die bevorstehende Kommunalwahl 2008. Vorsitzender Thorsten Götz verlas den derzeitigen Mitgliederstand von 33 Mitgliedern und mahnte an dass der Stand in den letzten Jahren  zurück gegangen ist. Er bat die Mitglieder weiter kräftig die Werbetrommel für die FW zu rühren, so dass auch bei der Wahl 2008 genügend tatkräftige Listenkanditaten zur Verfügung stehen würden.

In einer kurzen Abfrage wurde geklärt, wer von den anwesenden Mitgliedern sich für eine Kandidatur 2008 bereiterklären würde.

Es wurde auch von Ludwig Brütting und Andreas Neuner angeregt, für die Wahl 2008 mit einem Bürgermeisterkandidaten ins Rennen zu gehen.

Angeregt wurde auch im nächsten Frühjahr eine Informationsveranstaltung anzubieten, bei der die Hackschnitzelheizanlage der Burg Feuerstein besichtig werden soll. Der Aktuelle Anlass, der Einbau einer solchen Anlage im neuen Ärztehaus, ist gegeben und schafft sicherlich Informationsbedart bei vielen Bürgern unserer Stadt. Es soll versucht werden Landradt Glauber für eine anschließende Diskussionsrunde im Gasthaus zu gewinnen.

Rege Diskussion entstand, nachdem Stadtrat Ludwig Brütting über aktuelles der Stadtpolitik und der bevorstehenden Stadtratssitzung berichtete.