Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Bericht der Sitzung am 15. April 2015 -

Öffentliche Sitzung: Genehmigung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung vom 12.03.2015  (Anlage)... [mehr] 

Querungshilfe Raiffeisenstrasse scheitert -

Verwirklichung einer Querungshilfe scheitert an Richtlinien Bereits in den Sommerferien trat unsere Gemeinderat... [mehr] 

Stellungnahme -

Nachfolgend die Stellungnahme unserer der Gemeinderäte  zum Leserbrief von Frau Weber im Schwabachbogen Nr. ... [mehr] 

Seiteninhalt

Spendenübergabe DAK 2012

Dormitzer ADVENT 2012

Freie Wähler Dormitz übergeben 1.938,52 € an die Dormitzer Vereine für ihre Jugendarbeit.

Fast 2.000,00 € sind beim Dormitzer Advent im Jahr 2012 wieder zusammengekommen. Darüber haben sich die Verantwortlichen und Organisatoren der Freien Wähler Dormitz sehr gefreut. Dieser Spendenstand ist in erster Linie den Familien, Vereinen und sonstigen Organisationen zu verdanken, welche mit der Ausrichtung eines Fensters zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Unentgeltlich verwöhnten diese die Besucher mit leckeren Köstlichkeiten und Glühwein. Ein Dankeschön richten die Organisatoren aber auch an alle Besucher und Spender welche dafür die Spendenbox „fütterten“.

Als Dank und Anerkennung an die tolle Jugendarbeit, welche bei uns im Dorf geleistet wird, konnten jetzt die Freien Wähler Dormitz eine stolze Summe in Höhe von 1.938,52 an die Dormitzer Vereine übergeben. Holger Bezold, 1. Vorsitzender, ging besonders noch einmal auf das Projekt „Zeitreise“ ein, welches vom Jugendclub Leuchtturm in hervorragender Weise ausgearbeitet wurde. Es ist Toll, das man Jugendliche über so einen langen Zeitraum für eine beispielhafte Projektarbeit gewinnen kann. Der Erfolg hatte sich bei der Präsentation gezeigt.

Im Beisein von Lydia Bänsch und Renate Prokopy dankte er nochmals allen für ihr Engagement und ihre Zeit, welche sie für die Jugendbetreuung aufbringen.

Traditionell verbleiben die Spenden aus dieser Aktion wie immer im Ort. Heuer wird damit die Jugendarbeit unterstützt. Die Spenden gingen nun an den Jugendclub Leuchtturm, das Gut- Drauf- Team der Grundschule, sowie an die Jugendabteilungen des FC & TC Dormitz sowie an die Schützenfreunde und FFW Dormitz.