Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

am Sonntag, den 18.08.2019 ab 10.30 Uhr mit Herrn Umweltminister Thorsten Glauber


zum Runden Tisch am 09.08.2019 um 18.00 Uhr


mit Thorsten Glauber und Hubert Aiwanger am 19.07.2019 um 19.00 Uhr.

Programmablauf



Antrag zur Untersuchung und Optimierung des Radwegenetzes im Landkreis Forchheim


Jahreshauptversammlung

am 17. Mai 2019 in Ebermannstadt


Neujahrsempfang am 03.02.2019

Bildergalerie


Volksbegehren Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern „Rettet die Bienen!

Positionspapier der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion


Minister der FREIEN WÄHLER

Hubert Aiwanger (Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie)

Thorsten Glauber (Umwelt)

Prof. Dr. Michael Piazolo (Bildung)





Nominierung für Land- und Bezirkstag 2018

Glauber, Hümmer, Kern und Simmerlein

(Stimmkreis 405 Forchheim)


Neujahrsempfang 2018

zur Bildergalerie


Volksbegehren

zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

http://www.volksbegehren-strabs.bayern/



Manfred Hümmer als Direktkandidat für den Bezirkstag nominiert (Stimmkreis 405 Forchheim)


Aktuelles aus dem Europaparlament

FW in Europa - Für ein Europa der Bürger und Regionen! Website unserer Europaabgeordneten Ulrike Müller

Seiteninhalt

Bezirkstagswahl Oberfranken 2013

Sitzverteilung Bezirkstag

Datum: 18.09.2013

Nach der ersten Schnellmeldung zur Bezirkstagswahl wird der Bezirkstag künftig 17 Sitze haben.
Im neuen Bezirkstag von Oberfranken wird die CSU mit 8 Sitzen vertreten sein, die SPD mit 4, die Freien Wähler mit 2 Sitzen, die Grünen mit einem Sitz, die Linke und die Franken mit je einem Sitz.

Folgende Bewerber wurden laut vorläufigem Ergebnis in den Bezirkstag von Oberfranken gewählt:

CSU:
Bamberg-Land: Dr. Günther Denzler
Bamberg-Stadt: Siegfried Stengel
Bayreuth: Stefan Specht
Coburg: Elke Protzmann
Forchheim: Franz Stumpf
Hof: Eberhard Siller
Lichtenfels-Kronach: Christian Meißner
Wunsiedel-Kulmbach: Henry Schramm

SPD:
Bamberg: Andreas Starke
Bayreuth: Dr. Beate Kuhn
Küps: Oswald Marr
Neustadt b. Coburg: Frank Rebhan

Grüne:
Bamberg: Ulrike Heucken

Freie Wähler:
Pinzberg: Reinhardt Glauber
Pottenstein: Stefan Frühbeißer


Die Linke:
Tröstau: Reinhard Möller

Die Franken:
Stegaurach: Uwe Metzner

Nach der Stimmkreisreform hätte der Bezirkstag von Oberfranken eigentlich 16 Sitze; der 17. Sitz ergibt sich durch das Überhang-Mandat der CSU.

Die ausführlichen Zahlen finden Sie auf der Homepage der Regierung von Oberfranken:
www.regierung.oberfranken.bayern.de/buerger_und_staat/wahlen/ltbt_wahlen.php