Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Liebe Freie Wählerinnen und Wähler!

seit 2008 bringe ich meinen kommunalen und beruflichen Sachverstand als Abgeordneter im bayerischen Landtag ein. Mein besonderes Engagement und Herzblut gilt dabei immer dem Wohl unserer oberfränkischen Heimat. Mein spezieller Antrieb sind die vielen Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, den Bürgern. Sie sind es, die mich anspornen, unsere Interessen in München zu vertreten!

Ihr Thorsten Glauber

MdL Thorsten Glauber

Klosterstr. 10
91301 Forchheim
Tel. 09191/621 97 35
www.thorsten-glauber.de

Thorsten Glauber gehört seit dem 28.09.2008 dem Bayerischen Landtag an. In der Landtagswahl am 15.09.2013 wurde er in seinem Amt bestätigt. Glauber ist Mitglied des Kreistages und Gemeinderat der Verwaltungsgemeinschaft Gosberg. Er ist zudem 3. Bürgermeister der Gemeinde Pinzberg.

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Landtag

Thorsten Glauber im Plenum

Newsletter Landtagsfraktion

Liebe Leserinnen und Leser, wir setzen uns für Bayerns Bürger ein. Damit Sie sich zukünftig ein noch besseres Bild über unsere politische Arbeit verschaffen können, lesen Sie unseren Newsletter der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion!...

Kostenfreie Kitas entlasten Familien wirklich

28.06.2018 Kostenfreie Kitas entlasten Familien wirklich   Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion zur Meldung „Füracker offen für Steuersenkungen bei Kita-Essen und höhere Gebäude“: „Es ist geradezu lächerlich, wenn der Staatsregierung zur Entlastung von Familien nicht mehr einfällt, als das Essen an Kitas um einige Cent zu verbilligen – während der Kitaplatz etwa in München monatlich 800 Euro kostet. Wir müssen die Kita wie in vielen anderen Bundesl...

Söders „BayernHeim“ ist ein billiger Wahlkampfschlager

28.06.2018 Statements des stellvertretenden Vorsitzenden der FREIE WÄHLERLandtagsfraktion, Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer,sowie des haushaltspolitischen Sprechers Bernhard Pohl zu den Beratungen über die Gründung der BayernHeim GmbH heute im Landtagsfinanzausschuss:...

Bürger vor Fracking-Folgen schützen

28.06.2018 Landtag stimmt Antrag der FREIEN WÄHLER zu. Gesetzeslücken im Wasserhaushaltsgesetz dringend schließen Die Gefahr, die vom umstrittenen Fracking ausgeht, ist im Freistaat noch immer nicht gebannt. Davor warnte Gabi Schmidt, Landtagsabgeordnete der FREIEN WÄHLER aus Mittelfranken, am Donnerstag im Umweltausschuss des Bayerischen Landtags. Wegen einer Gesetzeslücke im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) seien beim Fracking noch immer unterirdische Sprengungen und biologische Auslaugung von Rohsoffen erlaubt....

Ungleichbehandlung von Gemeinden in Nordostbayern

27.06.2018 FREIE WÄHLER kritisieren Ungleichbehandlung von Gemeinden in Nordostbayern Glauber: Ochsenkopfgemeinden werden mit „Innen statt Außen“-Förderinitiative abgespeist. Leerstände beseitigen, Ortskerne wiederbeleben, die Region stärken: Die Bayerische Staatsregierung will mit einer neuen Förderoffensive Nordostbayern beleben. Thorsten Glauber, stellvertretender Vorsitzender und wirtschaftspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, kritisierte diese Pläne heute im Innenausschuss des Bayerischen Landtags: „Tatsächlich handelt es sich bei der Förderoffensive um eine Ungleichbehandlung der Gemeinden in Nordostbayern. ...

Verleihung des Bayerischen Verdienstordens an Peter Meyer

27.06.2018 FREIE WÄHLER gratulieren Landtagsvizepräsident Peter Meyer zur Verleihung des Bayerischen Verdienstordens. Besondere Würdigung für einen engagierten Parlamentarier. Der Abgeordnete der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und Landtagsvizepräsident Peter Meyer ist heute von Ministerpräsident Markus Söder mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Meyer zeigte sich bei der Verleihung geehrt: „Ich freue mich sehr über diese besondere Auszeichnung und die damit verbundenen Anerkennung meiner politischen und ehrenamtlichen Arbeit.“...

Bayerische Polizei klagt über zu viele Überstunden

27.04.2018 - Gottstein: Personal in der Fläche aufstocken. Insgesamt 2.210.650 Stunden: So viele Überstunden haben Bayerns Polizistinnen und Polizisten allein im Jahr 2017 angehäuft. Im Vergleich zum Vorjahr ein sattes Plus von elf Prozent. Und wie reagiert Joachim Herrmann?...

Mehr Studienplätze für Humanmedizin gefordert

27.04.2018 - FREIE WÄHLER fordern mehr Studienplätze für Humanmedizin. Vetter: Staatsregierung hat weder demographischer Entwicklung noch medizinischem Fortschritt Rechnung getragen. Mehr Studienplätze für das Fach Humanmedizin an bayerischen Universitäten ermöglichen: Das haben die FREIEN WÄHLER in der gestrigen Sitzung des Landtags mit einem Dringlichkeitsantrag gefordert. Dafür erforderliche Stellen und Mittel müssten von der Staatsregierung bereitgestellt werden....

Individuellen Lernweg von Schülern fördern

26.04.2018 - Prof.Dr. Michael Piazolo, bildungspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion zur Meldung „Lehrerverband warnt: Zeit des Übertritts stresst Viertklässler“: „Die Wahl eines Bildungsweges wird von vielen Eltern und Schülern als entscheidende Weichenstellung betrachtet, die mit Gefühlen von Stress und Überforderung verbunden ist....

FREIE WÄHLER lehnen Gesetzentwurf zum Polizeiaufgabengesetz ab

26.04.2018 - Streibl: Bürgerrechte werden zugunsten einer imaginären Sicherheit geopfert. Die CSU hat es derzeit besonders eilig: Heute hat die Mehrheitsfraktion im parallel zum Plenum stattfindenden Sonderverfassungsausschuss ihre Änderungen am Polizeiaufgabengesetz (PAG) vorgestellt – doch die bringen nur unwesentliche Modifikationen. Weiterhin stehe die Gefahr im Raum, dass durch eine Ausweitung des Begriffs „drohende Gefahr“ auf fast alle polizeilichen Befugnisse Bürgerrechte marginalisiert würden, kritisiert die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion – und hat den Entwurf deshalb abgelehnt....

FREIE WÄHLER gegen Verkauf von E.ON-Anteilen

26.04.2018 - Aiwanger: Söders wahltaktische Manöver gehen auf Kosten der Bürger. E.ON-Anteile des Freistaats verhökern, um damit eine neue staatliche Wohnungsbaugesellschaft zu gründen: Dieses Ziel der Staatsregierung lehnt die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion ab und bringt dazu am Donnerstag einen Dringlichkeitsantrag ins Plenum ein. Fraktionschef Hubert Aiwanger: „Der CSU ist mittlerweile wohl jedes Mittel recht, um für unnütze Wahlkampfgeschenke Geld einzusammeln. ...

GBW-Untersuchungsausschuss

26.04.2018 - Gab es wirklich keine Alternative zum Verkauf an die Patrizia AG? Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer, Abgeordneter der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und Mitglied im GBW-Untersuchungsausschuss, erklärt zur Einsetzung des GBW-Untersuchungsausschusses: „War der Verkauf der Wohnungsbaugesellschaft auf Betreiben des damaligen Finanzministers Söder ein unsozialer Deal zum Schaden Bayerns und der Mieter? ...

Öffnung der Förderschulen

26.04.2018 - Wir setzen uns für Öffnung der Förderschulen ein. Dr. Hans Jürgen Fahn, inklusionspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zum Gesetzentwurf betreffs "Änderung des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen – Erweiterung der bestehenden Möglichkeiten der offenen Klassen“: „Wir FREIE WÄHLER setzen uns für die weitere Öffnung der Förderschulen ein...

Kriminalitätsstatistik

25.04.2018 - Gottstein zur Kriminalitätsstatistik: Staatsregierung soll aktuelle Probleme beim Namen nennen. Eva Gottstein, sicherheitspolitische Sprecherin der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und stellvertretende Vorsitzende im Landtagsinnenausschuss, zum Bericht des Innenministers Herrmann über die „Polizeiliche Kriminalitätsstatistik des Freistaats Bayern für das Jahr 2017“ im Bayerischen Landtag: „Bevor sich die Staatsregierung damit rühmt, dass Bayern eines der sichersten Bundesländern ist, sollte sie auch die aktuellen Probleme beim Namen nennen. Die bayerische Polizei hat nach wie vor viel zu wenig Personal....

Fehlende Einkaufsmöglichkeiten vor Ort machen die Gesellschaft ärmer

25.04.2018 - Joachim Hanisch, kommunalpolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und Ausschussmitglied, zur Anhörung „Sicherung der wohnortnahen Versorgung in der Kommunem im heutigen Landtagsinnenausschuss: „Die mobile Versorgung und der Onlinehandel sind zwei Möglichkeiten, um in Zukunft in den Kommunen eine wohnortnahe Versorgung zu gewährleisten. ...

FREIE WÄHLER lehnen Verkauf von E.ON-Anteilen ab

25.04.2018 - Morgen im Plenum: FREIE WÄHLER lehnen Verkauf von E.ON-Anteilen ab. „E.ON-Anteile: Nachhaltig wirtschaften – Kein weiteres Tafelsilber des Freistaats verscherbeln!“ – So lautet der erste Dringlichkeitsantrag, den die FREIEN WÄHLER am Donnerstag ins Plenum des Bayerischen Landtags einbringen....

Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz wurde überarbeitet

24.04.2018 - Erfolg für die FREIEN WÄHLER und alle Betroffenen: Gesetzentwurf für ein Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz wurde überarbeitet. „Auf massiven Druck der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, von Verbänden und Betroffenen, konnte die Staatsregierung zu gravierenden Änderungen am zunächst so enttäuschenden Bayerischen Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz bewegt werden.“ So das Fazit von Dr. Karl Vetter, gesundheitspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, nach einem entsprechenden Kabinettsbeschluss vom Dienstag. Vetter ist erleichtert und betont: „Die FREIEN WÄHLER haben sich wieder einmal als notwendiger Taktgeber der bayerischen Gesundheitspolitik erwiesen.“...

FREIE WÄHLER luden zum 5. Bayerischen Kommunalkongress in München

22.04.2018 - Rückabwicklung von ‚Strabs‘-Bescheiden: Hanisch beharrt auf Stichtag 1. Januar 2014. Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, Kommunalwahlrecht und der verzweifelte Kampf um bezahlbaren Wohnraum in Bayerns Metropolregionen – das waren die Topthemen des 5. Bayerischen Kommunalkongresses der FREIEN WÄHLER. Der parlamentarische Geschäftsführer Florian Streibl konnte am Freitagabend im Maximilianeum rund 120 Gäste aus der bayerischen Kommunalpolitik zu der Veranstaltung begrüßen. ...

Sicherstellung der Lehrkräfte- und Unterrichtsversorgung

19.04.2018 - FREIE WÄHLER fordern Sicherstellung der Lehrkräfte- und Unterrichtsversorgung. Piazolo: In Bayern fallen jede Woche rund 230.000 Unterrichtsstunden aus. Knapp neun Prozent des planmäßigen Unterrichts an Bayerns Schulen fällt durchschnittlich aus. „Da grenzt es schon an Realitätsverneinung, wenn die CSU-Fraktion bei der Unterrichtsversorgung keine Probleme erkennen kann und an Bayerns Schulen angeblich alles prima läuft“,...

Archiv 2018

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018...

Archiv 2017

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2017...

Archiv 2016

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2016...

Archiv 2015

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2015...

Thorsten Glauber beim Neujahrsempfang des Kreisverbandes der Freien Wähler Forchheim e.V.