Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Liebe Freie Wählerinnen und Wähler!

seit 2008 bringe ich meinen kommunalen und beruflichen Sachverstand als Abgeordneter im bayerischen Landtag ein. Mein besonderes Engagement und Herzblut gilt dabei immer dem Wohl unserer oberfränkischen Heimat. Mein spezieller Antrieb sind die vielen Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, den Bürgern. Sie sind es, die mich anspornen, unsere Interessen in München zu vertreten!

Ihr Thorsten Glauber

MdL Thorsten Glauber

Klosterstr. 10
91301 Forchheim
Tel. 09191/621 97 35
www.thorsten-glauber.de

Thorsten Glauber gehört seit dem 28.09.2008 dem Bayerischen Landtag an. In der Landtagswahl am 15.09.2013 wurde er in seinem Amt bestätigt. Glauber ist Mitglied des Kreistages und Gemeinderat der Verwaltungsgemeinschaft Gosberg. Er ist zudem 3. Bürgermeister der Gemeinde Pinzberg.

Seiteninhalt

Größtmögliche Transparenz bei Stiftungsprofessuren an Hochschulen

07.01.2018
Piazolo / FREIE WÄHLER: Größtmögliche Transparenz bei Stiftungsprofessuren an Hochschulen

Stifter dürfen keinen Einfluss auf Forschung und Lehre erhalten

 

Prof. Dr. Michael Piazolo, hochschulpolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und Vorsitzender des Landtagswissenschaftsausschusses zur Meldung „Lehre mit Lidl: Grüne fürchten Lobbyeinfluss an Bayerns Unis“:

„Kooperationen zwischen Wirtschaft und Hochschulen und auch die damit oft verbundenen Stiftungsprofessuren sind an sich nichts Schlechtes. Diese können durchaus den Praxisbezug unserer Hochschulen fördern. Die deutliche Zunahme an Stiftungsprofessuren liegt allerdings auch daran, dass der Freistaat immer weniger Geld in die Grundfinanzierung unserer Hochschulen steckt. Dadurch büßt die Staatsregierung immer mehr an politischer Handlungsfähigkeit ein. Deshalb ist es dringend nötig, dass mehr Geld in den Hochschulbereich fließt. Bei Stiftungsprofessuren ist es von besonderer Bedeutung, dass größtmögliche Transparenz herrscht und die Stifter keinen Einfluss auf Forschung und Lehre erhalten.“