Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Liebe Freie Wählerinnen und Wähler!

seit 2008 bringe ich meinen kommunalen und beruflichen Sachverstand als Abgeordneter im bayerischen Landtag ein. Mein besonderes Engagement und Herzblut gilt dabei immer dem Wohl unserer oberfränkischen Heimat. Mein spezieller Antrieb sind die vielen Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, den Bürgern. Sie sind es, die mich anspornen, unsere Interessen in München zu vertreten!

Ihr Thorsten Glauber

MdL Thorsten Glauber

Klosterstr. 10
91301 Forchheim
Tel. 09191/621 97 35
www.thorsten-glauber.de

Thorsten Glauber gehört seit dem 28.09.2008 dem Bayerischen Landtag an. In der Landtagswahl am 15.09.2013 wurde er in seinem Amt bestätigt. Glauber ist Mitglied des Kreistages und Gemeinderat der Verwaltungsgemeinschaft Gosberg. Er ist zudem 3. Bürgermeister der Gemeinde Pinzberg.

Seiteninhalt

Sofortprogramm zur Rettung der Hebammen

21.12.2017
Aiwanger/FREIE WÄHLER fordert Sofortprogramm zur Rettung der Hebammen

Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Meldung „Neue Vergütungsregeln für Hebammen bringen Geburtshilfe in Not":

Es ist ein Verbrechen an den Müttern und Kindern, wie Politik und Krankenkassen die Hebammen hängen lassen. Es reicht nicht mehr, wenn die bayerische Gesundheitsministerin treuherzig verspricht, dass ‚sie sich weiter für die Hebammen einsetzen wird‘. Wir brauchen ein massives bayerisches Sofortprogramm zur Rettung unserer Hebammen. Haftungsfreistellungsfonds und staatliche Förderung, die direkt im Geldbeutel der Hebammen ankommen. Die Krankenkassenfunktionäre sollten sich gerade an Weihnachten dafür schämen, dass sie mit dem Geld der Beitragszahler lieber Glaspaläste errichten, anstatt die Hebammen anständig zu bezahlen.“