Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

 

Bildungswerk

Zu den Seiten des Bildungswerks der Freien Wähler kommen Sie durch Klick auf den folgenden Link.

BKB Bayern

Seiteninhalt

Willkommen in Thurnau

Neues aus dem Bayerischen Landtag

 

Liebe Freie Wählerinnen und Freie Wähler,

unsere Unterschriftenkampagne zu den Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA kommt nun ins Rollen. Auf der Homepage  www.fw-bayern.de finden Sie eine Sonderseite mit der Unterschriftenliste zum Herunterladen, mit Hintergrundinformationen und mit der Möglichkeit, sich auch online in die Liste einzutragen.

Die CSU und die bayerische Staatsregierung haben sich inzwischen vorbehaltlos auf die Seite der Befürworter der Freihandelsabkommen geschlagen. Die Proteste der betroffenen Bürgerinnen und Bürger, der Kommunen und von Vertretern der Landwirtschaft, des Mittelstands und des Handwerks werden ignoriert, und dies, obwohl z.B. eine deutliche Mehrheit aller Bayern TTIP als schädlich für Deutschland einstuft.

Bitte unterstützen Sie unsere Unterschriftenaktion, z.B. mit Infoständen und Veranstaltungen! Zeigen Sie, dass sich die Freien Wähler auch bei diesem Thema an vorderster Front für unsere Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Sammeln Sie Unterschriften, damit die Stimme der bayerischen Bevölkerung nicht weiter ungehört in der Münchner Staatskanzlei verhallt!

 

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. 

 

Probleme angreifen - nicht Personen

  • Wir engagieren uns ehrenamtlich zum Wohle unserer Marktgemeinde, ihrer Bürgerinnen und Bürger.
  • Wir orientieren uns nicht an einer Parteiideologie, sondern folgen dem Gewissen und suchen nach den besten Sachlösungen.
  • Die Freien Wähler sind eine parteifreie Wählergemeinschaft, organisiert in der Rechtsform eines gemeinnützigen Vereins.
  • Die Freien Wähler sind im Landkreis Kulmbach zweitgrößte, in Bayern und in Thurnau drittstärkste politische Kraft.